Dienstag, 20. Januar 2015

Mug rugs , kleine Übungen 

zum freien Maschinenquilten und zum Stoffverschönern mit dem Plotter.








Ich habe kein gutes Verhältnis zu Flexifolien, das liegt zum einen an der eher steifen und gummiartigen Oberfläche und zum anderen daran, daß diese Folien irgenwie immer den Weg auf die Sohle meines Bügeleisens finden und dann langwierige und unerquickliche Reinigungsaktionen nach sich ziehen.

Viel schöner und einfacher zu pflegen finde ich Stoffmalfarben, mit denen man die Motive aufschablonieren kann, daher habe ich die Motive aus Tonpapier geplottet und anschließend mit Sprühkleber auf dem Stoff fixiert und mit einem Schablonierpinsel aufgestupft oder mit einer Schaumstoffrolle überrollt.


Und damit gehts dann heute mal zum creadienstag und zu plotterliebe



                                     herzlichst 

                                            Karen