Montag, 4. April 2016



Frühlingsfisch



heute rechts überholt worden


normalerweise kommt bei uns die Post erst gegen 14.00 Uhr, doch heute lag schon um sage und schreibe 9.00 Uhr das nächste Fischstöffchen bei mir im Kasten

in einem wirklich sehr schön gestalteten Umschlag, nur -




leider ohne Absender
und das schöne Kärtchen ohne Unterschrift, wie schade


trotzdem herzlichen Dank an die liebe Versenderin,
die sich hoffentlich noch zu erkennen gibt

 geometrischen Fische auf hellblauem Grund passen wunderbar in die Reihe
und ich plane schon das Patchworkprojekt

ich befürchte das meine Fische heute noch nicht bei den Anderen ankommen - aber zwischen Osterfest und Probekleid nähen für das Konfirmationsoutfit des Töchterchens wurde
die Zeit einfach knapp,
ich hoffe das bald alle ihr Stöffchen in Händen halten und schon mal erste Planungen für die Weiterverarbeitung anstellen können
mehr Stoff mit Fisch gibt es hier zu sehen

herzlichst

Karen

Kommentare:

  1. Sorry, hab ich glatt vergessen...die fische kamen von mir (Annette, viel-krempel)
    Ich war ein wenig früh dran...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      du warst nicht zu früh dran, ich bin zu spät und darum habe ich mich auch so sehr über deine schöne Post gefreut und gleich einen Post geschrieben, außerdem bekomme ich Montags fast nie etwas in den Briefkasten also war die Freude um so größer. Ich weiß noch nicht wie ich es machen werde, ob ich diesen Post noch einmal ergänze oder einen neuen schreibe, wahrscheinlich denn dann kann ich die Collage von deinem Brief noch einmal zeigen (etwas Eigenlob), ich kann mich an deinen Blautönen gar nicht satt sehen; und dann gibt´s auch den Link.
      Liebe Grüße Karen

      Löschen
  2. Ui, ein hübshces Stöffchen - ich mag das Grafische daran. Sehr, sehr hübsch!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön! Ich freue mich, dass wir Annette nach dem ersten Fehlversuch zum durchhalten überreden konnten. Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen! Deine Fische kamen gemeinsam mit dem Umschlag von Annette "angeschwommen". Das war gleich doppelte Freude. Deine Idee mit den Kieseln im Bach finde ich ganz toll. Da hast Du die Latte noch ein Stück höher gehängt - ich bin immer noch am Probieren - nach euern tollen Stoffen will man (frau) sich ja nicht blamieren.
    Noch mal vielen Dank und liebe Grüße Elke (federpinselschere.blogspot.de)

    AntwortenLöschen